Schnellkontakt: +420 736 760 921
0,
Gesamtpreis: 0 €
Kauf noch für 100 €
und du hast KOSTENLOSE Lieferung!


longboards adidas

Adidas SkateboardingAdidas ist eine der bekanntesten Marken für Sportbekleidung, Schuhe und Sportartikel in der Welt. Ein starkes Team von Athleten und eine riesige Fangemeinde haben es der Marke ermöglicht, zu den Giganten zu gehören, die den Trend nicht nur für die Modebranche, sondern auch für die Sport- und Designindustrie gesetzt haben.



longboards adidas


longboards adidas

Wir kaufen auch mit Longboards. Es erwartet Sie eine wirklich beliebte Longboard Premium-Angebot viele beliebte Hersteller (Globus, Lib Tech, Quiksilver). Uns fehlt bieten nicht einmal kleine Kreuzer und Groschen Bretter (Globus, Long Island, Jart, sondern auch für alle tapferen Roxy Mädchen) für den sofortigen Einsatz, die derzeit besonders beliebt sind nur für seine unmittelbare Funktionalität. Alles wird nach Typ, Marke, Preis und Größe ordentlich sortiert. Sie kaufen und Bretter, LKWs und Räder auf Longboards und pennyboardy getrennt. Und natürlich die notwendige Hardware wie Griffe, Wachse, Lager, Öle und Tools, die Sie zusammen in dem entsprechenden Abschnitt finden. Und denken Sie daran, dass jeder Fall mit voller Geschwindigkeit ziemlich schmerzhaft. Also, wenn Sie Ihre Longboard, Kreuzer oder pennyboard wählen, schauen Sie in der Kategorie Longboard Zubehör, wo Sie Protektoren, Helme und Handschuhe finden. Alles war in sehr praktisch, und vor allem, wenn die Platten beginnen gerade.

Die Geschichte von Adidas ist eine bekannte Angelegenheit. Die Firma war ursprünglich nur für die Herstellung von Sportschuhen und unter dem Namen Gebrüder Dassler wurde die Schuhfabrik 1924 von den Brüdern Adolf und Rudolf Dassler gegründet. Nicht lange nach ihrer Eröffnung konnte sie nicht nur auf dem heimischen, sondern auch auf dem ausländischen Markt einen großen Anteil gewinnen. Im Revolutionsjahr 1948 brachen Brüder in eine Abteilung ein, die zur völligen Trennung beider Männer und auch zur Teilung der Firma führte. Rudolf gründete wieder eine Firma, die Sportschuhe herstellte und benannte sie nach den ersten beiden Buchstaben seines Vor- und Nachnamens, Ruda. Später benannte er die Firma in Puma um. Sein Bruder Adolf avancierte ähnlich und gründete die Firma Adidas (Adi ist die Abkürzung für den Namen Adolf, das damals die ersten Buchstaben des Nachnamens Dassler). Das Symbol des Unternehmens sind drei ikonische schwarze Streifen und ein Dreiblatt-Logo, das an eine dreispurige Dreispur erinnert. Gegenwärtig hat Adidas eine spezielle Abteilung für Basketball, Tennis, Joggen, Snowboarden und unter anderem auch Skateboarding.

Adidas


Unsere Vorteile


Nach oben